Von der Inspiration, dem Erfassen eines Details, Gesichts oder Landschaft bis zur Verwirklichung und Wiedergabe ist ein langer, oft steiniger Weg.
So sind entstandene Werke immer nur Stationen eines Weges, der uns irgendwann einmal ans Ziel bringt.
Die Wanderung auf diesem Weg verschafft uns ab und an eine Rast, da können wir ruhig werden und aus der Stille heraus die Kraft verspüren, die wir brauchen um weiter zu gehen.